veganes Fastfood: Süßkartoffel-Pommes

Bock auf Fastfood. Und dann? Wie wäre es mit frischen Süßkartoffel-Pommes aus dem Backofen. Dazu einfach eine Süßkartoffel in pommesartige Form zurecht schneiden, in Öl (das hoch erhitzt werden kann) wälzen und würzen (z.B. mit Pommesgewürz oder einfach Pfeffer und Currypulver). Ab in den Ofen damit und knusprig braun backen.

Die Saucen improvisiere ich meist fix mit dem, was ich im Kühlschrank finde. Hier habe ich eine helle Sauce aus veganem Frischkäse (von SimplyV) mit Mangosaft und Currypulver gemacht. Die rote Sauce besteht aus Tomatenmark, Apfelessig, Mangosaft, Chillisauce und Tandooripulver.

Dazu esse ich einen kleinen Salat und eine Aprikose. Pappsatt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.