Lustige Smoothie-Mixerei

Mal unter uns, für gute Smoothies brauchst du kein Rezept, sondern Neugierde und Experimentierfreude und natürlich Obst und Gemüse. Ich lasse mich meist von dem inspirieren, was ich so in meiner Küche finde. Hier als Beispiel mal die Zutaten meines heutigen Frühstückssmoothies:

  • eine kleine Karotte
  • ein Stück rote Beete
  • 2 Hände voll Erdbeeren
  • eine Handvoll Salat (hier Lollo Rosso)
  • eine Handvoll Johannisbeeren
  • eine Aprikose
  • Chia-Samen
  • Leinsamen
  • 4 Spirulina-Presslinge
  • Saft einer halben Zitrone
  • etwas Ananas-Saft
  • Soja-Drink

Der Smoothie war super lecker und hatte durch die rote Beete und die Beeren ein ganz tolle Farbe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.